Spieltag 23.1.16 – Herren1/Damen

Herren 1 am 23.01.2016

Augsburg gg. MSC 2

Ergebnis: 3:9
Tore: Johannes Boll (2), Florian Mötschel

Kader: TW Stefan Mordstein, Florian Mötschel, Johannes Hoschka, Johannes Boll, Sebastian Frauenknecht, Simon Jocher, Nicolaj Gramsamer, Erik Seidel, Dominik Endemann, Sönke Mannhardt

Gegen die Budesliga-Reserve vom MSC gingen die Augsburger durch Johannes Boll bereits nach ein paar Minuten in Führung. In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten.
Mit 2:4 ging man in die Pause. Die Stimmung war positiv, auch wenn die Schwaben zurücklagen. Die Gäste waren jederzeit gefährlich und nutzten ihre Chancen sehr effektiv. Durch etliche Unaufmerksamkeiten der Schwaben, konnten die Münchner ihre Führung ausbauen. Die Augsburger vergaben im Spielaufbau zu viele Bälle und auch klare Torchancen, um im Spiel zu bleiben.
Am Ende war genau das ausschlaggebend und erneut Knackpunkt in diesem Spiel.

Damen am 23.01.2016

Augsburg gg. ESV München

Ergebnis: 2:2
Tore: Helena Faust, Annika Müller

Kader: TW Anna Pleitner, Lisa Berchtenbreiter, Inga Tinnesz, Tamara Blankestijn, Helena Faust, Alisa Müller, Larissa Seuling, Sophia Wankerl, Martina Bäurle, Annika Müller

Die Damen zeigte ein gutes Spiel gegen die Gäste aus München. Annika Müller erzielte den ersten Treffer für die Augsburger. Das Spiel war ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten.
Zur Halbzeit stand es 1:1. Auch die zweite Hälfte blieb spannend und beide Teams erarbeiteten sich gute Tormöglichkeiten.
Helena Faust erzielte den 2:2 Endstand, mit dem die Augsburger zufrieden waren. Wir freuen uns auf das letzte Spiel der Hallensaison, beim HLC Rot-Weiß München.