Das Spiel

Das Wort Hockey kommt vom altfranzös. hoquet, „Schäferstock“
Hockey ist ein Mannschaftssport. Hockey, oder auch Feldhockey wird mit Hockeyschlägern auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen), im Winter  in der Halle (Hallenhockey) gespielt . Es ist seit 1908 olympische Sportart.
Ziel des Spiels ist es, den Ball ins Tor zu schießen, wobei der Ball nur mit der flachen Seite des Schlägers gespielt werden darf.

International wurde Hockey  lange Zeit von den ehemaligen britischen Kolonien Indien und Pakistan dominiert. Seit Ende der 80er Jahre wird es immer mehr durch Athletik und Taktik geprägt. Momentan gelten die Niederlande, Spanien und Deutschland sowie Australien  im Herrenhockey als führend, bei den Damen führen die Niederlande, Australien,  und Argentinien.