Hallen-Spieltage der Damen

Damenmannschaft TSV Schwaben Augsburg Hockey
Max Behr (Co-Trainer), Alisa Müller, Marion Sauter, Lisa Berchtenbreiter,
Inga Seiffert, Erik Seidel (Trainer), Martina Bäurle, Antonia Schmitz,
Fee Fricke, Anna Pleitner

Beim Auftakt in die neue Hallensaison konnten die Damen des TSV Schwaben Augsburg einen durchaus erfolgreichen Start feiern. Mit einem Sieg gegen den SV Ingolstadt und einem knappen Remis gegen den HLC Rot Weiß München 2 belegte das Damenteam dank des guten Torverhältnisses den ersten Platz der Tabelle der 2. Verbandsliga Süd.
Auch wenn die Mannschaft rund um Damentrainer Erik Seidel sichtlich enttäuscht über den späten Ausgleichstreffer der Münchener Mannschaft war, bleibt das Team weiterhin motiviert und bereitet sich auf den nächsten Spieltag Ende Januar 2019 vor.

Kader: Lisa Berchtenbreiter, Martina Bäurle, Kai-Melina Ruhberg,
Antonia Schmitz, Inga Seiffert, Alisa Müller, Anna Pleitner, Fee Fricke, Marion Sauter

Ergebnisse:
HLC RW München 2 – Schwaben Augsburg: 3:3 (2:2)
Torschützen: Inga Seiffert (1), Lisa Berchtenbreiter (1)

SV Ingolstadt-H. – Schwaben Augsburg: 2:6 (1:2)
Torschützen: Fee Fricke (3), Lisa Berchtenbreiter (1),
Kai-Melina Ruhberg (1), Inga Seiffert (1)


Am Samstag, den 26.01.2019 hatten die Damen ihren zweiten Spieltag der Saison. Das erste Spiel gegen ESV München 2 endete unentschieden mit einem 3:3.
Torschützen: Martina Bäurle (2), Fee Fricke

Das zweite Spiel gewannen die Damen 5:2
Torschützen: Fee Fricke (2), Lisa Berchtenbreiter, Alisa Müller, Martina Bäurle.
Damit belegen die Damen momentan den 3. Platz der Tabelle.

Den letzen Spieltag der Saison bestreiten die Schwaben-Damen am 23.02.2019 in München.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.